Schließen

Alles Wichtige für Ihren Aufenthalt

 

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für Ihren Aufenthalt im Wellnesshotel Bayerwaldhof.

Allgemein

Sollten Sie Krankheits-Symptome vor Anreise aufweisen, kontaktieren Sie uns bitte.

 

Damit auch im SPA-Bereich der Mindestabstand gewährleistet werden kann, was wir durch eine begrenzte Anzahl an Liegen ermöglichen, ist es vorerst nicht möglich eine Wellnessverlängerung am An- sowie Abreisetag zu buchen.

 

Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes Wünsche und Fragen haben, können Sie uns gerne telefonisch and der Rezeption erreichen. Alle Telefonnummern für alle Abteilungen finden Sie auf dem Zimmer neben Ihrem Telefon.

 

Unsere Mitarbeiter tragen Mund-Nasen-Schutz. Wo es nötig ist, sind Plexiglas-Scheiben angebracht.

 

Gäste, die aus Landkreisen mit Einreiseverbot nach Bayern kommen, dürfen gesetzlich nicht beherbergt werden.

Check In

Seien Sie versichert, wir bemühen uns um eine schnelle Zimmerfreigabe.  Aufgrund der vielen Hygienemaßnahmen können wir die Zimmerfreigabe erst ab 14 Uhr garantieren.

 

Bitte planen Sie deshalb Ihre Anreise im Bayerwaldhof nicht vor 13:30 Uhr ein!

 

Bitte tragen Sie in den öffentlichen Bereichen des Hauses einen Mund-Nasen-Schutz.

 

Unsere Mitarbeiter empfangen Sie am Hoteleingang.  Um Menschenansammlungen an der Rezeption zu vermeiden, finden Sie alle wichtigen Formalitäten für den Check In auf Ihrem Zimmer. Auch Ihr Begrüßungsgläschen dürfen Sie auf Ihrem Zimmer einnehmen.

 

Gerne können Sie Ihre Zimmerkosten vorab zuhause per Überweisung begleichen. Wenn Sie vor Ort eine Anzahlung tätigen möchten, bevorzugen wir EC-Kartenzahlungen. Wir bitten Sie, dies nicht zu unseren Stoßzeiten an den An- und Abreisetagen zu tun.

Zimmer

Durch den Einsatz von speziellen Trockendampfgeräten, sowie einer Desinfektionsnebelmaschine wird das Zimmer vor Ihrer Anreise hygienisch gereinigt und desinfiziert und mit unserem Hygiene Siegel versehen.

 

Bitte lesen Sie den vorbereiteten Meldeschein auf Ihrem Zimmer sorgfältig durch und füllen die fehlenden Daten aus. Gerne können Sie diesen auf dem Weg zur Nachmittagsbrotzeit an der Rezeption abgeben.

Kulinarik

Beim Betreten des Restaurants bitten wir Sie, Ihren Mund-Nasen-Schutz zu tragen und zu jeder Zeit den Mindestabstand zu Gästen und Mitarbeitern einzuhalten.

 

Bitte orientieren Sie sich an unseren Bodenmarkierungen und Haltepunkten.

 

Unsere Mitarbeiter werden Sie beim ersten Betreten des Restaurants herzlich am Eingang empfangen und Sie zu Ihrem Tisch führen. Für Frühstück, Nachmittagsbrotzeit und Abendessen ist immer der gleiche Tisch für Sie eingedeckt.

 

Aufgrund der begrenzten Anzahl an Tischen können wir Ihren Tischwunsch nicht garantieren.

 

Neu: Unser Frühstücksbuffet können Sie ab sofort bis 11:00 Uhr genießen und bereits ab 13:30 Uhr an unserer Nachmittagsbrotzeit teilnehmen. Nachmittags dürfen Sie gerne an allen Tagen im Bademantel zur Brotzeit erscheinen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, bitten wir Sie zum Schutz des Leders ein Sitzkissen zu verwenden. Bademantelträger werden nicht mehr räumlich abgetrennt.

 

An manchen Tischen im Restaurant wurde, zum Extraschutz für Sie, eine transparente Trennwand angebracht.

 

Bitte tragen Sie auch im Buffetbereich Ihren Mundschutz. Es werden außerdem Einmalhandschuhe und ausreichend Desinfektion für Sie bereitgehalten.

 

Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig geschult und informiert und arbeiten in konstanten Teams. Alle Restauranträume werden täglich mehrmals gelüftet.

 

Sollten Sie sich nicht gut fühlen bleiben Sie bitte auf dem Zimmer. Wir bieten Ihnen gerne unseren Roomservice an.

Hotelbar

Unsere Hotelbar hat ab 20:00 Uhr geöffnet. Ihren Aperitif vor dem Abendessen dürfen Sie gerne an Ihrem Tisch im Restaurant einnehmen.

 

Bitte denken Sie auch beim Betreten der Hotelbar bis zum Tisch an Ihren Mundschutz. Wir empfangen Sie herzlichst und weisen Sie zu einem Tisch. Ein Sitzplatz an der Bar ist vorerst nicht möglich.

 

Bis auf Weiteres gibt es abends in der Hotelbar und Lobby keine Livemusik und Ausstellungen.

SPA

Beim Eintritt in den SPA Bereich bitten wir Sie sich die Hände zu desinfizieren. Hierfür nutzen Sie bitte die aufgestellten Desinfektionsspender.

 

Verwenden Sie Ihre Handtücher, welche Sie auf Ihrem Zimmer finden, für den SPA Bereich. Aus hygienischen Gründen ist eine Ausgabe von SPA Handtüchern an der Rezeption nicht mehr möglich. Gerne können Sie telefonisch weitere Handtücher anfordern.

 

Beim Eintreten in den SPA Bereich, auf den Gängen und überall da, wo Sie keinen Mindestabstand von 1,5 Metern gewährleisten bitten wir Sie einen Mundschutz zu tragen.

 

Wir bitten Sie inständig, keine Liegen dauerhaft zu reservieren. Auf den Liegen nutzen Sie bitte Ihre Handtücher vom Zimmer. Bitte achten Sie darauf, dass sich das Handtuch kopfseits unter dem Körper befindet.

 

Gerne bieten wir Ihnen den Service an, Ihren Mundschutz während einer Behandlung in unserem Sterilisator zu reinigen.

 

Bitte achten Sie auf die Hinweisschilder vor unseren Saunen. Es darf nur die angegebene Menge an Gästen die Sauna betreten.

 

Lassen Sie keine Handtücher dauerhaft an einem Haken hängen. Handtücher, die dauerhaft an Haken hängen, müssen eingesammelt werden.

 

Bitte bringen Sie Ihre Becher zurück an die Getränkestationen auf die dafür vorgesehenen Abstellflächen.

 

In gewissen Regionen finden Sie eine Erweiterung der Anweisungen. Wir bitten Sie, diese zu beachten.

CheckOut

Bitte checken Sie am Abreisetag bis 10:30 Uhr aus dem Zimmer aus. Gerne können Sie unser Frühstücksbuffet durch unsere neuen verlängerten Öffnungszeiten bis 11:00 Uhr genießen.

 

 

Wenn Sie von Ihren Liebsten einen Gutschein erhalten haben, dann bitten wir Sie, diesen bis spätestens einen Tag vor Abreise an der Rezeption abzugeben.

 

Gerne drucken wir Ihnen Ihre Zimmerrechnung schon am Vortag aus, damit Sie diese entspannt auf dem Zimmer überprüfen können.

 

Nutzen Sie den Moment der leeren Rezeption um Ihre Zimmerrechnung am Abreisetag auch schon vor dem Frühstück zu bezahlen.

 

An der Rezeption gibt es einen Schalter für Barzahlungen und separat für Kartenzahlung. Bitte stellen Sie sich gleich am richtigen Schalter an und beachten unsere Bodenmarkierungen.

 

Am Abreisetag ist die Verlängerung des Wellnessbereiches vorerst nicht mehr möglich.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir für Sie eine neue Buchung vornehmen dürfen. Um einen großen Andrang zu vermeiden, bitten wir Sie keine Neubuchung am An- oder Abreisetag vorzunehmen.