Schließen

Harald Kitz

Harald Kitz stammt aus Kärnten (AT). Langjährige internationale Erfahrung als Therapeut und eine besondere Begabung als Musiker sind die Basis für sein haki-Behandlungskonzept. Harald Kitz ist durch seinen Beruf seit über
10 Jahren mit zahlreichen Ärzten, Heilpraktikern, Leistungssportlern, Musikern und Führungskräften in Kontakt, um für den neuen Rhythmus der Menschen von heute haki-Behandlungen zu komponieren.

Das sind die wesentlichen Meilensteine von Harald Kitz in der Entwicklung als Therapeut:

- die Dr. Vodder Schule für komplexe physikalische Therapie
- die Arbeit als Therapeut in Madrid
- das mehrjährige Wirken in der Privatklinik Althofen in Kärnten, insbesondere unter Orthopäde Dr. Henry Puff
- die Zusammenarbeit mit Kiefer- und Zahnspezialistin Dr. Ruzena Schwarz
- zahlreiche internationale Praktikums- und Studienreisen insbesondere nach Asien sowie die Erkenntnis Schwingungen und Rhythmus mit Massagetechniken zu kombinieren.

Harald Kitz ist nun angetreten, um seine haki® Methode hinaus in die Welt zu tragen, um möglichst vielen "Kopflastigen Menschen" wirksame und wohltuende Behandlungen zu eröffnen.

Er legt größten Wert darauf, exklusiv im Hotel Bayerwaldhof selbst als Therapeut tätig zu sein. Denn dabei wird das feine Gespür in seinen Händen täglich aufs Neue trainiert. Im engen Kontakt mit Gästen und Therapeutenkollegen gelingt es ihm frühzeitig zu erkennen wohin sich die Bedürfnisse der so "Kopflastigen Menschheit" entwickeln. 


Quelle: www.haki.cc

haki

„Nach zwei Tagen mit Harald Kitz, fühle ich mich als hätte ich zwei Wochen Urlaub gemacht.“

Thomas Mühlbauer,
Inhaber und großer Gastgeber, Hotel Bayerwaldhof
haki